Bundesweite Plakataktion
Babyschlaf.de
Gesunder Babyschlaf - SIDSachsen.de
Bundesweite Plakataktion
Startseite
Startseite
Babyschlaf
Babyschlaf
Raucherberatung
Raucherberatung
Mondnacht
Widmung
Babyhilfe Deutschland e.V.
Babyhilfe D e.V.
Guter Rat vom Kinderarzt
Rat vom Kinderarzt
Presse / Publikationen
Presse / Publikationen
10 Jahre Konsens
Benefizgolfturnier
Nichtrauchen
Babyschlaf
SID seit 2004
Datenblatt SID 2006
GEO WISSEN
800 Jahre Dresden
Cosleeping
Tagungsband 2005
Hilfe für Betroffene
Impfungen
Kinderagenda 2004
ruhige Nächte
SID-Präv. andernorts
Kinderbaum
Benefizkonzert
Tag des Kindes
Tagungsband 2004
Dresdner Tagung
Fotos Babyschlaf
Geburtstagskind
Grundlagenpapiere
Aktuelle Mitteilungen
Veröffentlichungen
Weiterbildung / Tagungen
Weiterbildung
Mit Ihrer Spende können Sie unsere Arbeit unterstützen:
Ihre Spende
Partnerorganisationen
Partnerorganisationen
Impressum
Impressum

Beratungstelefon

Beide Hotlines stellen ihre Tätigkeit ab dem 13.09.2012 nach 10 Jahren ein. Wir danken allen Anrufern herzlich für Ihr Interesse und Vertrauen. Hinweise auf andere Beratungsangebote finden Sie in der Presseinformation vom 18.09.2012.

Informationsmaterialien über: post @ babyschlaf.de

Bundesweite Plakataktion


06.11.2003

Pressekonferenz 06.11.03, 16.30 Uhr im Deutschen Hygiene-Museum

1. Kurze Begrüßung und Vorstellung der Gesprächspartner durch E.Paditz (1 Min.)
Frau Staatsministerin Helma Orosz,
Frau Gisela Staupe Stellvertr. Direktorin Deutsches Hygienemuseum Dresden,
Matthias Matthies, Direktor der Mercedes-Benz-Niederlassung Dresden,
(VertreterIn des Direktors Hotel Kempinski Taschenbergpalais Dresden Ronald In´t Veld),
PD Dr.med.Ekkehart Paditz,
das Baby Anton Stock mit seiner Mutter Katharina Stock.

2. Kurzes Statement durch Frau Staatsministerin Orosz (ca. 3 Min.)
- Beschluss der 76. GMK v. 2./3.7.2003 in Chemnitz zur bundesweiten Intensivierung der Prävention des Plötzlichen Säuglingstodes
- Stellenwert der Präventionspolitik in Sachsen und in Deutschland
- die bundesweite Plakataktion zur Prävention des plötzlichen Säuglingstodes inkl. Dank an die Sponsoren Mercedes und Kempinski Dresden
(Benefiz-Golfturnier: 5.000,00 Euro für die Herstellung und Verteilung des Plakates)

3. Kurzes Statement durch PD Dr.med.E.Paditz (ca. 3 Min.)
- Häufigkeit des plötzlichen Säuglingstodes
- die Chancen der Prävention durch zielgruppenorientierte Informationskampagnen
- der medizinische Hintergrund der Botschaften des Plakates (Rückenlage, Schlafsack, rauchfrei); Verteilungsmodus der Plakate

4. Kurzes Statement durch Frau Staupe (ca. 3 Min)
- die bereits traditionelle Zusammenarbeit zwischen Lingner und Schlossmann, d.h. zwischen dem Industriellen als Mäzen und Gesundheitserzieher sowie dem Kinderarzt Arthur Schlossmann,
- die gesundheitserzieherische Aufgabe des Deutschen Hygienemuseums Dresden.

5. Frau Staatsministerin Helma Orosz zeigt den anwesenden Journalisten, wie ein Baby richtig im Schlafsack zum Schlafen gelegt wird (ca. 5 Min.)

6. Beantwortung von Fragen aus dem Auditorium.


PD Dr. Paditz
Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin TU Dresden
Fetscherstr. 74
01307 Dresden

Telefon: +49 351 458 3160
Telefax: +49 351 458 4399


Bilder zum Download
 hochauflösende Version (600px)
 super-hochauflösende Version (>2000px)

Zoom (31KB)SuperRes (5MB)

Plakat

Zoom (45KB)SuperRes (331KB)

Albrecht Dürer: Dresdner Altar; Galerie Alte Meister, schlafendes Baby in Rückenlage

Zoom (22KB)SuperRes (2MB)

Staatsministerin Helma Orosz und Baby Anton (Foto: Steffen Giersch / Schlafmedizin Sachsen e.V.)

Zoom (23KB)SuperRes (2MB)

Staatsministerin Helma Orosz und Baby Anton (Foto: Steffen Giersch / Schlafmedizin Sachsen e.V.)

Zoom (22KB)SuperRes (2MB)

Staatsministerin Helma Orosz und Baby Anton (Foto: Steffen Giersch / Schlafmedizin Sachsen e.V.)

Zoom (23KB)SuperRes (3MB)

Staatsministerin Helma Orosz und Baby Anton (Foto: Steffen Giersch / Schlafmedizin Sachsen e.V.)



Dokumente zum Download

 SIDS_Plakat2003_Presseinfo_ausfhrlicherText.doc (32KB)
 SID-Konsenspapier (424KB)
 76. GMK TOP 7.2: Aufklärungskampagne über Plötzlichen Säuglingstod (55KB)
 76. GMK TOP 7.6: Prävention und Gesundheitsförderung als prioritäre Aufgabe des Gesundheitswesens (71KB)

« vorige Mitteilung nächste Mitteilung »

 

 
Arcor   AMD   SAP SI

 
babyschlaf.de is powered by Maxity